So. Feb 5th, 2023

Moskau: Russlands Präsident Putin hat für das orthodoxe Weihnachtsfest eine Feuerpause in der Ukraine angekündigt.
Wie der Kreml mitteilte, folgt er damit dem Appell des russisch-orthodoxen Patriarchen Kirill. Demnach sollen von morgen, 10 Uhr unserer Zeit, bis übermorgen, 22 Uhr, die Waffen an der Front schweigen. Zuvor hatte auch der türkische Präsident Erdogan Putin gedrängt, einseitig eine Waffenruhe auszurufen. Der Kreml fordert in seiner Mitteilung die ukrainische Seite auf, ebenfalls eine Feuerpause zu erklären. Ein Berater von Präsident Selenskyj sagte aber umgehend, vor einer Feuerpause müssten die russischen Truppen das Land verlassen. Zuvor hatte er den Aufruf von Patriarch Kirill als „zynische Falle“ und „Propaganda“ kritisiert. – BR

Kommentar verfassen