Sa. Jun 15th, 2024

Moskau: Russland hat eine Teil-Evakuierung von Gebieten in der Nähe der Südfront in der Ukraine angeordnet.
Der von Moskau eingesetzte Verwaltungschef der Region Saporischja schrieb auf Telegram, in den vergangenen Tagen habe der Feind die Bombardierung von Ortschaften in unmittelbarer Nähe der Kontaktlinie verstärkt. Familien mit Kindern und ältere Menschen sollten vorübergehend aus den von Russland gehaltenen Frontgebieten herausgebracht werden. Betroffen sind demnach 18 Dörfer und Städte, darunter auch Energodar, wo sich das Atomkraftwerk Saporischschja befindet. Beobachter glauben, dass die seit Monaten geplante Großoffensive der Ukraine unmittelbar bevorsteht. – BR

Kommentar verfassen