Mo. Mai 20th, 2024

Kiew: Nach dem jüngsten Vorstoß der russischen Armee in der ostukrainischen Region Charkiw finden dort nach den Worten von Präsident Selenskyj „erbitterte Kämpfe“ statt.
Betroffen ist demnach das gesamte Grenzgebiet, das fast rund um die Uhr von Russland beschossen wird. Fast 6.000 Einwohner wurden aus der Region in Sicherheit gebracht. – BR

Kommentar verfassen