Mo. Jul 22nd, 2024

Moskau: Der russische Präsident Putin hat bei einem Treffen mit dem chinesischen Verteidigungsminister Li die militärische Zusammenarbeit beider Länder gelobt.

Putin sprach von gemeinsamen Übungen der Boden-, See- und Luftstreitkräfte im Fernen Osten und in Europa sowie von regelmäßigem Informationsaustausch. Li nannte die Beziehungen zwischen Russland und China laut der russischen Staatsagentur Tass „sehr stabil“ und „besser als die militärischen und politischen Allianzen aus der Zeit des Kalten Krieges“. In letzter Zeit habe sich die Zusammenarbeit im militärischen und technischen Bereich sehr gut entwickelt. Am Freitag hatte ein ukrainischer Beamter berichtet, die Streitkräfte seines Landes würden in russischen Waffen, die in der Ukraine eingesetzt würden, immer mehr Bauteile aus China finden. Nach eigenen Angaben liefert China jedoch keine Waffen an Russland. – BR

Kommentar verfassen