Do. Sep 29th, 2022

New York: Nach der Messerattacke auf den Autor Salman Rushdie hat sich dessen Gesundheitszustand verbessert.
Nach Angaben seines Umfelds ist der Schriftsteller ansprechbar und nicht mehr auf ein Beatmungsgerät angewiesen. Der mutmaßliche Täter sitzt inzwischen in Untersuchungshaft. Gegen den 24-Jährigen wird wegen versuchten Mordes ermittelt. Das Motiv ist weiter unklar. Das Attentat hatte weltweit Entsetzen und eine Welle der Solidarität ausgelöst. Der Schriftstellerverband PEN würdigte Rushdie als mutigen Kämpfer für die Freiheit des Wortes und ernannte ihn zum Ehrenmitglied. – BR

Kommentar verfassen