Mi. Sep 22nd, 2021

Planmäßig wird das beliebteste Volksfest des Bundeslandes Salzburg heuer veranstaltet. Zutritt nur mit gültigem Gratis-Ticket möglich.

Salzburg – Zum 44. Mal findet vom 22. bis 26. September 2021 zu Ehren des Salzburger Landespatrons Rupert das traditionsreiche Domkirchweihfest auf den Plätzen rund um den Salzburger Dom statt. Nach coronabedingter einjähriger Pause veranstaltet die Altstadt Salzburg Marketing GmbH heuer wieder das beliebte Volksfest, das für viele SalzburgerInnen alljährlich Fixpunkt im Veranstaltungskalender ist. Der organisatorische und finanzielle Aufwand ist dieses Jahr erheblich größer aufgrund der behördlich verordneten Covid-Präventionsmaßnahmen.

Einlass auf das abgezäunte Festtagsgelände erhalten ausschließlich BesucherInnen, die beim Check-In alle Zutrittskontrollen durchlaufen haben. Für ein gültiges Tages-Gratis-Ticket sind Registrierung und ein 3-G-Nachweis erforderlich. Trotz Einschränkungen wird der Salzburger Rupertikirtag auch heuer viele Einheimische und StadtbesucherInnen mit seinem vielfältigen und lebendigen Volkskulturprogramm erfreuen. Neben Brauchtum, Handwerkskunst und Schaustellerei ist auch für ein umfangreiches Gastronomieangebot gesorgt. Im Mittelpunkt steht die traditionsreiche Salzburger Bierkultur sechs heimischer Brauereien, deren Bierspezialitäten alle Bierliebhaber erfreuen werden. – Ursula Maier, Tourismusverband Salzburger Altstadt

Kommentar verfassen