So. Apr 21st, 2024

Frankfurt am Main: Heute beginnt die Schlichtung im Tarifstreit für das Lufthansa-Bodenpersonal. Sie soll bis Gründonnerstag dauern und wird geleitet von Thüringens Ministerpräsidenten Ramelow und dem früheren Chef der Bundesagentur für Arbeit, Weise.
Solange die Verhandlungen laufen, besteht Friedenspflicht. Die Gewerkschaft Verdi fordert 12,5 Prozent höhere Gehälter für die rund 25.000 Beschäftigten, mindestens aber soll es ein Plus von 500 Euro im Monat geben. Auch im Tarifkonflikt bei der Bahn scheint etwas voranzukommen. Der Chef der Lokführergewerkschaft, Weselsky, sagte, er sei zuversichtlich, bald ein gutes Ergebnis zu erreichen. Seine GDL hat die Streiks derzeit unterbrochen – für Gespräche mit dem Bahn-Management im kleineren Kreis. – BR

Kommentar verfassen