Di. Mai 21st, 2024

Neuburg – Am 26.07.2023 (Mittwoch) gegen 15:50 Uhr war ein 48-jähriger amerikanischer Staatsbürger mit seinem Fahrrad im Bereich Elisenplatz in Neuburg unterwegs.
Hierbei rutschte der Vorderreifen des Fahrrades auf dem dortigen Kopfsteinpflaster weg, wodurch der Mann aus South Dakota stürzte und sich eine kleine Platzwunde an der Stirn zuzog. Zudem verspürte er Schmerzen am rechten Schulterbereich. Er wurde mit einem Rettungswagen in das Krankenhaus Neuburg verbracht. Am Fahrrad entstand ein Schaden an der Lenkstange und Gangschaltung in Höhe von circa 120 Euro. Der Radfahrer war zum Unfallzeitpunkt fahrtüchtig und ein Fremdverschulden konnte ausgeschlossen werden.

Kommentar verfassen