So. Feb 5th, 2023

Berlin: Eine Woche vor Heiligabend hat Bundeskanzler Scholz in einer Videobotschaft zum Zusammenhalt aufgerufen und an die Menschen in der Ukraine erinnert.
Die Bürger dort müssten sich während der Festtage weiter vor russischen Bomben fürchten. Das zurückliegende Jahr habe das Land sehr herausgefordert, so der Kanzler. Auch in Deutschland seien die Folgen des Krieges zu spüren. Es habe sich jedoch bereits gezeigt, was Zusammenhalt bewirken könne, beispielsweise um jene zu unterstützen, die sich jetzt um hohe Rechnungen etwa für Strom, Gas oder Fernwärme sorgten. Es sei gut, dass nun Gesetze zur finanziellen Entlastung beschlossen seien und dass das Land zusammenstehe. – BR

Kommentar verfassen