Do. Feb 22nd, 2024

Manching: Bundeskanzler Scholz hat den Ausbau der deutschen Rüstungsindustrie angemahnt.
Beim Besuch des Airbus-Werks im Landkreis Pfaffenhofen unterstrich er, wie wichtig eine starke Verteidigungswirtschaft für Frieden und Stabilität in Europa sei. Scholz hält es für richtig, in der EU Kompetenzen zu bündeln und mit anderen Nato-Ländern zusammenzuarbeiten. Den Eurofighter, der in Manching gebaut wird, lobte er als sehr leistungsfähig. Auch die baltischen Staaten setzen auf eine stärkere Verteidigung. Estland, Lettland und Litauen kündigten an, an den Grenzen zu Russland und Belarus neue Verteidigungsanlagen zu bauen. – BR

Kommentar verfassen