Mi. Mai 22nd, 2024

Berlin: Mit einer zentralen Gedenkveranstaltung erinnert der Zentralrat der Juden in Deutschland heute an die Reichspogromnacht vor 85 Jahren.
Bundeskanzler Scholz und Zentralratspräsident Schuster werden bei der Veranstaltung in der Berliner Synagoge Beth Zion Ansprachen halten. Auch Bundespräsident Steinmeier nimmt teil. Bereits am frühen Vormittag wird der Bundestag aus Anlass des Jahrestags über die historische Verantwortung und den Schutz jüdischen Lebens debattieren. In der Nacht vom 9. auf den 10. November 1938 wurden Juden in Deutschland zum Ziel von Gewaltmaßnahmen, die vom nationalsozialistischen Regime organisiert und gelenkt waren. Ihnen folgte die systematische Vernichtung des europäischen Judentums durch NS-Deutschland. – BR

Kommentar verfassen