Do. Mai 30th, 2024

Neu Delhi : Bundeskanzler Scholz ist zu einem zweitägigen Besuch in Indien eingetroffen.
Er wird von einer hochrangigen Wirtschaftsdelegation in die fünftgrößte Volkswirtschaft der Welt begleitet. Scholz will mit Premierminister Modi auch über den russischen Krieg gegen die Ukraine sprechen, zu dem Indien eine neutrale Haltung einnimmt, denn Indien ist bei Rüstung und Energielieferungen stark von Russland abhängig. Um Indien aus dieser Bindung zu lösen, aber auch um die deutsche Abhängigkeit von China zu verringern, will der Kanzler das Engagement deutscher Unternehmen in Indien ausbauen und den Austausch von Fachkräften verstärken. – BR

Kommentar verfassen