So. Mrz 3rd, 2024

Berlin: Nach dem Willen der Bundesregierung soll Deutschland bei der Wiederverwendung von Rohstoffen und Materialien eine führende Rolle spielen.
Das sagte Kanzler Scholz bei einem Treffen zum Thema Kreislaufwirtschaft mit Vertretern von Wirtschaft, Gewerkschaften, Verbänden und der Wissenschaft. Er kündigte dazu eine nationale Strategie an. Dabei gehe es längst nicht mehr nur um Mülltrennung oder Dosenpfand, so Scholz. Die Kreislaufwirtschaft biete viel mehr die Chance, weniger vom Import von Rohstoffen abhängig zu sein. Seiner Ansicht nach haben Corona-Pandemie, Ukraine- und Gaza-Krieg gezeigt, wie schnell der Nachschub an Rohstoffen in Gefahr sein kann. – BR

Kommentar verfassen