Sa. Nov 27th, 2021

Berlin: SPD-Kanzlerkandidat Scholz hat deutlich gemacht, dass er nicht Nachfolger von SPD-Chef Walter-Borjans werden will.
Die SPD werde gemeinsam entscheiden, wie es an der Parteispitze weitergehe, das sei keine schwierige Aufgabe, erklärte Scholz. Er werde sich auf den von den Bürgern erteilten Auftrag zur Regierungsbildung konzentrieren und der nächste Kanzler der Bundesrepublik Deutschland werden. Walter-Borjans hatte zuvor angekündigt, im Dezember nicht mehr für den Parteivorsitz zu kandidieren. – BR

Kommentar verfassen