Fr. Okt 7th, 2022

Berlin: Der Schriftsteller Felix Huby ist tot. Er starb nach Angaben der Stuttgarter Zeitung mit 83 Jahren in Berlin.
Huby war jahrzehntelang einer der gefragtesten Drehbuchautoren Deutschlands und gilt als Erfinder der „Tatort“-Kommissare Bienzle und Palu. Huby hieß bürgerlich Eberhard Hungerbühler und stammte aus der Nähe von Tübingen. Vor seiner Karriere als Schriftsteller arbeitete er viel Jahre als Journalist, unter anderem für das Magazin „Der Spiegel“. – BR

Kommentar verfassen