Mo. Mai 10th, 2021

Gerolstein: Der Schriftsteller Theodor Weißenborn ist tot. Er erlag am 9. Januar einem Krebsleiden, wie sein Sohn jetzt der Deutschen Presse-Agentur mitteilte.
Weißenborn wurde 87 Jahre alt. Er verfasste im Laufe seines Lebens eine Fülle von Gedichten, Essays, Hörspielen, Satiren und Romanen. Sein 1988 erschienener Prosa-Band „Opfer einer Verschwörung“ mit psychiatriekritischen Texten wurde in 25 Sprachen übersetzt. Weißenborn erhielt mehrere Literatur-Auszeichnungen, unter anderem den Preis der Akademie der Künste. – BR

Kommentar verfassen