Mi. Okt 20th, 2021

München: Kinder und Jugendliche an den bayerischen Schulen müssen erstmals seit den Sommerferien am Platz keine Maske mehr tragen.
Diese Lockerung der Corona-Schutzmaßnahmen gilt zunächst bis Ende Oktober und erstreckt sich auch auf sonstige Schulveranstaltungen und die Mittagsbetreuung. Der Realschullehrerverband sprach von einem richtigen Schritt. Er mahnte jedoch eine lückenlose 3G-Regel an für alle Personen, die Schulgebäude betreten, etwa auch bei Elternabenden. Kritiker der gelockerten Maskenpflicht wiesen dagegen auf die hohen Infektionszahlen unter jungen Menschen hin. – Das Robert Koch-Institut meldet heute Früh bundesweit 3.088 neue Fälle, das ist ein minimales Plus im Vergleich zum Montag vor einer Woche. Die 7-Tage-Inzidenz steigt ebenfalls leicht auf 64,7. – BR

Kommentar verfassen