So. Feb 5th, 2023

Los Angeles: Nach den tödlichen Schüssen in einem Tanzstudio in Monterey Park östlich der kalifornischen Metropole hat die Polizei den Tatverdächtigen aufgespürt.
Er hat sich nach Behördenangaben selbst erschossen, als sich Sicherheitskräfte seinem Fluchtfahrzeug näherten. Die Beamten stürmten den Lieferwagen und stießen dabei auf den toten Körper eines Mannes. Die Polizei identifizierte ihn als einen asiatisch stämmigen 72-Jährigen. Am Samstagabend hatte ein asiatischer Mann ein Tanzstudio gestürmt und dort zehn Menschen erschossen. Zehn weitere Personen wurden verletzt. Wie die Polizei mitteilte, hatte der Täter offenbar versucht, ein zweites Tanzstudio in der Nähe zu überfallen. Dort sei ebenfalls ein Mann mit einer Waffe eingedrungen, aber geflohen, als ihm jemand die Waffe entreißen konnte. – BR

Kommentar verfassen