Mi. Jun 29th, 2022

Schweden und Finnland reichen heute ihre Nato-Mitgliedsanträge gemeinsam in Brüssel ein.
Die beiden Länder wollen dem Militärbündnis aus Sorge um ihre Sicherheit nach dem russischen Einmarsch in die Ukraine beitreten; sie geben damit ihre lange Tradition der militärischen Bündnisfreiheit auf. Gegenwehr kommt nach wie vor vonseiten der Türkei. Präsident Erdogan kündigte an, dem Beitritt nicht zu zustimmen. Beobachter vermuten, dass er so Druck ausüben möchte, um den Kauf von US-Kampfjets zu erzwingen. – BR

Kommentar verfassen