Mi. Jun 12th, 2024

Wellington: Bei einem verheerenden Brand in einem Hostel in Neuseelands Hauptstadt sind mindestens sechs Menschen ums Leben gekommen.
Elf weitere werden nach Polizeiangaben derzeit vermisst. 52 Menschen konnte die Feuerwehr nach eigenen Angaben retten, viele von ihnen mit Drehleitern vom Dach des Gebäudes. Laut Feuerwehr hielten sich bei Ausbruch des Brandes etwa 90 Menschen in dem Hostel auf. Hohe Flammen und dicker Rauch erschwerten den Rettungseinsatz. Premierminister Hipkins sprach am Morgen von einer absoluten Tragödie – im Moment liege der Fokus darauf, mit der Situation fertig zu werden; die Ursache des Feuers soll dann ermittelt werden. – BR

Kommentar verfassen