Di. Mai 17th, 2022

Berlin: Seit Mitternacht gilt kein Land mehr als Hochrisikogebiet.
Damit werden die Corona-Regeln für Urlaubsheimkehrer nach Deutschland einfacher, da die Quarantänepflichten bei der Einreise entfallen. Hintergrund sind die Änderungen der bundesweiten Einreiseverordnung. Demnach werden nun nur noch Staaten und Regionen als Hochrisikogebiete eingestuft, in denen Virusvarianten mit besorgniserregenderen Eigenschaften grassieren als die hierzulande dominierende Omikron-Variante. Allerdings gilt für alle Einreisen weiterhin die 3G-Regel: Wer nicht geimpft oder genesen und älter als zwölf Jahre ist, muss einen negativen Test haben. – BR

Kommentar verfassen