Mo. Mai 20th, 2024

Reichertshofen, BAB A 9, FR Nürnberg, AS Langenbruck – Am Donnerstag, 15.02.2024 gegen 23.50 Uhr befuhr ein 64-jähriger Mann aus Gunzenhausen mit seinem Pkw, Citroen die BAB A 9 in Richtung Nürnberg.
Unmittelbar nach der AS Langenbruck erlitt der Fahrer einen Sekundenschlaf und verlor deshalb die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte gegen die rechte Schutzplanke. Der Pkw und vier Schutzplankenteile wurden beschädigt. En Sachschaden i.H.v. 15000 Euro ist entstanden. Verletzt wurde niemand. Die FFW Langenbruck war zur Unterstützung und Verkehrslenkung mit 10 Einsatzkräften vor Ort. Der rechte und der mittlere Fahrstreifen musste für 40 Minuten gesperrt werden. – Verkehrspolizeiinspektion Ingolstadt

Kommentar verfassen