Fr. Jun 21st, 2024

Kiew: Der ukrainische Präsident Selenskyj hat in einer Ansprache anlässlich des orthodoxen Osterfests die jüngsten Angriffe russischer Truppen verurteilt.
Die Luftschläge gegen sein Land an einem Feiertag wie gestern zeige den terroristischen Charakter Moskaus. Russland isoliere sich damit noch mehr von der Welt, so Selenskyj. Laut dem ukrainischen Generalstab sind am Wochenende vierzig Luftangriffe, vier Raketenangriffe und 58 Attacken mit Mehrfachraketenwerfern gegen das Land erfolgt. Im seit Monaten umkämpften Bachmut hätten die Invasoren Elitetruppen hinzugezogen, weil die dort kämpfende Söldnertruppe Wagner schwere Verluste erlitten habe. Auch andere Städte leiden demnach unter ständigem Beschuss. – BR

Kommentar verfassen