Do. Jun 13th, 2024

Kiew: Die ukrainischen Streitkräfte machen bei ihrer Gegenoffensive laut Präsident Selenskyj Fortschritte – und das trotz Regens und schwerer Gefechte.
In seiner abendlichen Videoansprache sagte Selenskyj wörtlich: „Die Kämpfe sind heftig, aber wir sind in Bewegung, und das ist entscheidend.“ Nach Angaben aus dem Verteidigungsministerium hat die Ukraine insgesamt sieben Dörfer von den russischen Truppen zurückerobert. Zudem gebe es Geländegewinne in Richtung der umkämpften Stadt Bachmut. Die Armee sei „250 bis 700 Meter vorgerückt“, heißt es. Unabhängig überprüfen lassen sich diese Angaben nicht. – BR

Kommentar verfassen