Do. Dez 8th, 2022

Kiew: Der ukrainische Präsident Selenkyj hat die russischen Soldaten erneut zur Fahnenflucht aufgerufen.
In seiner abendlichen Videoansprache sagte er auf Russisch: Wer sich freiwillig in ukrainische Kriegsgefangenschaft begebe, werde zivilisiert behandelt. An die nun einberufenen Reservisten gewandt, betonte Selenskyj: Präsident Putin schicke Bürger wissentlich in den Tod. Es sei besser, vor der Einberufung wegzulaufen, als verstümmelt und vor Gericht gestellt zu werden. – Seit der Teilmobilmachung in Russland versuchen viele Menschen das Land zu verlassen. Gestern haben die Behörden erstmals ein erhöhtes Ausreiseaufkommen bestätigt. Es gebe einen erheblichen Andrang privater Fahrzeuge, erklärte das Innenministerium der Region Nordossetien, die an Georgien grenzt. Das Ministerium rief dazu auf, Ausreisen zu unterlassen. – BR

Kommentar verfassen