Mo. Mai 20th, 2024

Kiew: Die Ukraine will sich mit aller Entschlossenheit gegen den neuen russischen Vormarsch zur Wehr setzen. Präsident Selenskyj sagte in seiner Videoansprache, um die feindlichen Truppen aufzuhalten, komme es nun auf jeden Soldaten an.
Die ukrainische Militärführung habe Verstärkung in Richtung Charkiw in Marsch gesetzt. Wörtlich sagte Selenskyj: „Das Zerschlagen der russischen Offensivpläne ist jetzt die Aufgabe Nummer eins“. Zuletzt hatten russische Soldaten mehrere Dörfer nahe der ostukrainischen Millionenstadt Charkiw eingenommen. Russland selbst meldet unterdessen Angriffe auf die Stadt Belgorod und die umliegende Region. Ein Wohnhaus sei eingestürzt, mindestens drei Menschen seien ums Leben gekommen. Der Gouverneur der grenznahen Stadt machte für den Beschuss die Ukraine verantwortlich.

Kommentar verfassen