So. Jul 21st, 2024

Kiew: Dem ukrainischen Präsidenten Selenskyj zufolge zeigt die Situation in Russland, dass dort niemand die Kontrolle habe.

Es herrsche Chaos in Russland, erklärte er. An Präsident Putin gerichtet sagte Selenskyj wörtlich: „Je länger Ihre Truppen auf ukrainischem Boden bleiben, desto größer wird die Verwüstung sein, die sie Russland bringen werden.“ Unterdessen haben die ukrainischen Streitkräfte nach eigenen Angaben ein Gebiet westlich des von Russland besetzten Zentrums von Donezk befreit. Die Region war unter russischer Kontrolle gewesen, seit es 2014 von Moskau unterstützte Separatisten eingenommen hatten. – BR

Kommentar verfassen