So. Feb 5th, 2023

Aachen: Der ukrainische Präsident Selenskyj und das ukrainische Volk werden im kommenden Jahr mit dem Karlspreis der Stadt Aachen geehrt.
Das haben das Karlspreisdirektorium und die Stadt bekannt gegeben. Der Preis wird seit 1950 für Verdienste um Europa und die europäische Einigung verliehen. Zu früheren Preisträgern gehören unter anderen Emmanuel Macron, Johannes Paul II und der Euro. Im vergangenen Jahr wurde er drei belarussischen Regimekritikerinnen verliehen, Maryja Kalesnikawa, Swjatlana Zichanouskaja und Weranika Zepkala. – BR

Kommentar verfassen