Mo. Sep 27th, 2021

In Anbetracht der Bevölkerungsentwicklung zeigt sich, dass die Menschen in Deutschland immer älter werden. Jedoch hat erst ein geringer Teil der Geschäfte auf die veränderten Ansprüche und Bedürfnisse der „Generation 50+“ reagiert. Eine Tatsache, die auch auf Neuburg zutrifft.

Da sich Neuburg in den letzten Jahren immer mehr als aktive und zukunftsorientierte Einkaufsstadt entwickelt hat, ist durch die Zusammenarbeit der Stadt Neuburg, des Stadtmarketings und des Neuburger Seniorenbeirats in den letzten Monaten das „Seniorensiegel“ entstanden, eine Auszeichnung für die Unternehmen und Geschäfte der Stadt, die den festgelegten Kriterien des Seniorenbeirats entsprechen.

Leichte Begehbarkeit
Dazu gehören leichte Begehbarkeit im Eingangsbereich, Handläufe bei Stufen und Treppen, helle Beleuchtung, Schilder möglichst in Augenhöhe, gut lesbar, mit deutschen Bezeichnungen, ausreichend Sitzgelegenheiten, Bewegungsfreiheit im Geschäft, Toilettennutzung und deutliche Beschilderung, telefonische Bestellmöglichkeit, Einpackhilfe bzw.

Bringdienst, Hilfsbereitschaft und Kundenfreundlichkeit der Mitarbeiter. Firmen, die bisher nicht alle Kriterien erfüllen, erhalten den Anforderungskatalog beim Seniorenbeirat der Stadt Neuburg (Tel. 08431/55-214) oder beim Stadtmarketing ND e.V. (Tel.08431/538270)

Mit Hilfe des „Seniorensiegels“ können in Zukunft Senioren die Geschäfte erkennen, die ihren Ansprüchen entsprechend strukturiert und gestaltet sind, um so ihren Einkauf im seniorenfreundlichen Neuburg zu erleichtern.

Veranstaltungen für Senioren im September:
Freitags ab 19.9., 12.30 – 14.30 Uhr: Seniorenschwimmen im Parkbad ND, mit kostenloser Wassergymnastik. Jeden Mittwoch ab 9.00 Uhr Senioren-Damen-Sauna im Parkbad, Do 4.9. Seniorentanz im Cafe Huber, ND, Di 9.9., 13.30 Uhr: Rad-Tour Nr. 6 (ND, Baywa-Parkplatz – Ehekirchen – Pöttmes – Ludwigsmoos – Stengelheim – ND), Mi 10.9., Kartenspielen im GH Assman-Kreil, Do 11.9., 14 Uhr: Kegeln (Mehrfachturnhalle, ND-Ostend), Mo 15.9., 15 Uhr Seniorenkino „Das Beste kommt zum Schluss“, Kinopalast, Mi 17.9., Tagesfahrt nach Ellwangen, Anmeld. Tel. 08431/2002, Do 18.9., „Lieber leichter“, VHS-Kurs, Do 18.9., 16 Uhr, „Gefahren im Straßenverkehr“, Cafe Huber, Mi 24.9., ab 14.30 Uhr: Kartenspielen, GH Assmann-Kreil, Do 25.9., 9-11 Uhr: Infos zur Wohnraumanpassung (9-11 Uhr, Tel. 08431/4106).

Kommentar verfassen