So. Apr 14th, 2024

Bratislava: Die Slowakei steuert auf eine Stichwahl um das Präsidentenamt zu.
Der liberale Ex-Außenminister Korcok hat die erste Wahlrunde gewonnen, die absolute Mehrheit aber verfehlt. Er kam auf rund 43 Prozent, Parlamentspräsident Pellegrini von den Sozialdemokraten auf 37 Prozent. Beide treffen am 6. April in der Stichwahl aufeinander. Pellegrini ist ein Verbündeter des umstrittenen Regierungschefs Fico. Dieser will unter anderem die Hilfe für die Ukraine einschränken. – BR

Kommentar verfassen