Di. Mai 28th, 2024

Angesichts der riesigen Auswahl an Online Casinos ist es für Neueinsteiger eine echte Herausforderung, den besten Anbieter zu finden. Aber auf welche objektiven Vergleichskriterien sollte man dabei achten? Und welche Überlegungen sollte man zu den eigenen persönlichen Präferenzen anstellen?

Im folgenden Artikel erhältst du Antworten darauf!

Objektive Vergleichskriterien, die jeder beachten sollte
Da jeder Spieler individuelle Vorlieben hat, lässt die Frage nach dem besten Online Casino gar nicht pauschal beantworten. Schließlich gibt es auch kein „bestes Videospiel“ oder einen „besten Film“. Dennoch gibt es einige objektive Vergleichskriterien, denen sich jede Plattform stellen sollte. Diese spielen insbesondere hinsichtlich der Spielersicherheit eine wichtige Rolle, denn kein Spieler sollte sich angesichts der Sicherheit des eigenen Echtgelds Sorgen machen müssen.

Genau aus diesem Grund sollte man sich nur für Online Casinos entscheiden, die über eine gültige Lizenz verfügen. Dafür muss man auf der Homepage des Casinos nach unten scrollen und dort prüfen, welche Lizenz vorliegt und welche Lizenznummer zum Casino gehört. Mit dieser Lizenznummer kann man dann auf dem Portal der jeweiligen Behörde prüfen, ob die Lizenz gültig ist. Alternativ kann man im Falle einer deutschen Lizenz die Whitelist der Gemeinsamen Glücksspielbehörde der Länder prüfen. Hier ist angegeben, welche Casinos über eine gültige Lizenz verfügen.

Neben einer Lizenz sollte das Online Casino auch über einen starken Kundenservice verfügen. Dieser sollte sowohl per Live-Chat als auch über andere Kanäle zur Verfügung stehen. In der Regel besteht die Möglichkeit, per E-Mail Hilfestellungen zu bekommen. Telefonhotlines werden heute nur noch selten angeboten und das ist auch absolut verständlich, da Live-Chats einfach bessere Kundenerfahrungen bieten. Dennoch gibt es hier große Unterschiede zwischen den Anbietern, da die Live-Chat-Portale fast immer KI-basiert sind und es somit nicht so einfach ist, auch einen „echten Menschen“ zu kontaktieren, der mehr Hilfe bieten kann als automatisierte Antworten.

Sind die Sicherheit und ein guter Kundenservice für den Fall, dass doch einmal etwas schiefgeht, sichergestellt, sollte man auf ein vielfältiges Spielangebot achten, das es ermöglicht, verschiedene Spielkategorien auszuprobieren. Ist die Auswahl zu begrenzt, kann es schnell dazu führen, dass bei Spielern, die regelmäßig dort spielen, Langeweile aufkommt. Zu den am häufigsten gebotenen Spielen gehören Spielautomaten, Tischspiele (Blackjack, Roulette und Co.) sowie Live-Casino-Spiele. Einige Anbieter gehen noch einen Schritt weiter und bieten den Spielern Sportwetten auf bekannte Fußballligen wie die Bundesliga, Lotterien sowie Crash-Games.

Natürlich ist neben einer hohen Spielevielfalt auch die Qualität der Spiele von größter Bedeutung. Diese lässt sich relativ einfach überprüfen. Stammen die Casino-Spiele von namhaften Entwicklern der Glücksspielszene – man denke etwa an NetEnt und Microgaming – so kann man sich sicher sein, dass sowohl die Auszahlungsquoten als auch die Spielmechaniken fair sind. Welche Spiele dabei den meisten Spaß und die größte Spannung versprechen, hängt wiederum stark von den Spielerpräferenzen ab.

Krypto-Casinos und andere Zahlungsmethoden
Eine Frage, die sich viele Neueinsteiger am Glücksspielmarkt stellen, ist, welches Zahlungsmittel verwendet werden sollte. Gerade Krypto-Casinos sind für viele Spieler interessant, da diese besonders hohe Boni bieten und damit auf den ersten Blick sehr attraktiv erscheinen. Kryptowährungen (Bitcoin, Ethereum, Solana und Co.) ermöglichen es, sehr sicher und anonym Zahlungen vorzunehmen. Es ist dabei nicht notwendig, eigene Bankinformationen im Casino anzugeben, um Geld ein- oder auszuzahlen. Zudem sind die Transaktionen – je nach gewählter Kryptowährung – deutlich günstiger. Durch diese Ersparnisse ist es den Casinos möglich, besonders attraktive Angebote zu bieten, von denen der Kunde stark profitiert.

Gleichzeitig erfordern Kryptowährungen jedoch ein gewisses Grundwissen und technisches Verständnis. Transaktionen können nicht storniert werden. Schickt man seine Coins an die falsche Adresse, sind diese verloren. Auch die Aufbewahrung der eigenen Coins und Tokens erfordert etwas Recherche, um die Grundlagen zu verstehen.

Neben Kryptowährungen gibt es aber noch eine Auswahl konventioneller Zahlungsmittel, die man kennen sollte. Dazu gehören Kredit- und Debitkarten (Visa und Mastercard), E-Wallets (PayPal), Skrill, Neteller), Apple Pay sowie die Paysafecard. Auch wenn sich viele moderne Zahlungsmittel in Hinblick auf Transaktionsgeschwindigkeit, Gebühren und Benutzerfreundlichkeit ähneln, ist die Paysafecard wirklich interessant, da sie sich in ihrer Funktionsweise stark unterscheidet. Bei diesem Zahlungsmittel kauft man ein Prepaid-Guthaben in einem Ladengeschäft (etwa in Supermärkten, Tankstellen oder am Kiosk), welches dann über einen Code im Casino-Account gutgeschrieben wird.

Eigene Präferenzen analysieren
Wichtig ist es, sich als Spieler Gedanken zu den eigenen Präferenzen zu machen. Nur ein Spieler, der weiß, was er möchte, kann das für sich richtige Casino finden. Hier gibt es viele Abwägungen, die man beachten sollte. Einige der Wichtigsten lernst du in der folgenden Liste kennen:

Deutsche oder internationale Lizenz: Casinos mit deutscher Lizenz bieten die bestmögliche Sicherheit, können aber nur Spielautomaten anbieten und stehen auch im Bereich der gebotenen Boni deutlich hinter internationalen Casinos zurück. Insbesondere Casinos mit einer Lizenz der Malta Gaming Authority sind daher eine interessante Alternative.
Innovative vs. traditionelle Spiele: Überlegen sollte man sich zudem, ob man futuristische Video-Slots ausprobieren möchte oder doch eher klassische Spielautomaten, die man aus herkömmlichen Online-Spielhallen kennt. Glücklicherweise bieten viele Anbieter einen guten Mix aus innovativen und bewährten Spielen, sodass es nicht unbedingt notwendig ist, basierend auf seinen Spielepräferenzen einen speziellen Anbieter zu wählen. Große Unterschiede gibt es zwischen den Plattformen aber immer noch, etwa was „Zusatzspiele“ wie Sportwetten, Crash-Spiele und Lotterien angeht.
Zahlungsmethoden: Wie bereits erwähnt, gibt es große Unterschiede zwischen herkömmlichen Zahlungsmöglichkeiten und Kryptowährungen. Wenn man die Vorteile von Bitcoin und Co. nutzen möchte, muss man daher unbedingt darauf achten, sich in einem Online Casino zu registrieren, das auch Transaktionen mit Kryptowährungen anbietet. – Blake McCulloch

Kommentar verfassen