Sa. Jul 13th, 2024

Bayreuth: Europathemen haben heute das letzte Treffen des bayerischen Kabinetts vor der Sommerpause beherrscht.

Zu Gast im Neuen Schloss Bayreuth war die Präsidentin der EU-Kommission, von der Leyen. Sie bekräftigte die enge Zusammenarbeit Bayerns mit der EU, etwa beim Thema ländlicher Raum. Dieser muss nach ihren Worten attraktiver gestaltet werden was die Digitalisierung und den Breitbandausbau betrifft. Ein weiteres Thema war der Klimaschutz: Eine widerstandsfähige Landwirtschaft und innovationsstarke Regionen wie Bayern hätten künftig Vorteile, so von der Leyen. Bayerns Ministerpräsident Söder hob die Bedeutung der EU insgesamt hervor. Ohne sie gebe es keinen Wohlstand. Zugleich unterstrich er, dass Klimaschutz nur mit – nicht gegen die Menschen gelingen werde. – BR

Kommentar verfassen