So. Apr 14th, 2024

Regensburg: Bei der Hauptkundgebung des Sudetendeutschen Tags hat Ministerpräsident Söder die starke Verbundenheit zwischen Bayern und Tschechien betont.
Als Schirmherr der Volksgruppe sagte er zum Abschluss des Treffens, man habe mit der Regierung in Prag vereinbart, den gleichen Kurs zu setzen und sich über aktuelle Vorhaben auszutauschen. Bei der Kundgebung kam auch der russische Angriffskrieg auf die Ukraine zur Sprache. Söder sagte, die gemeinsame Geschichte habe gezeigt, dass die gewaltsame Verschiebung von Grenzen nicht geduldet werden dürfe. Nur die Freiheit der Ukraine werde auch die Freiheit in Europa erhalten. – BR

Kommentar verfassen