Mo. Sep 20th, 2021

München: Nachtclubs und Diskos in Bayern können voraussichtlich im Herbst wieder öffnen. Das kündigte Ministerpräsident Söder nach einer Kabinettssitzung an. Als Gäste dürfen aber wohl nur Geimpfte oder Genesene eingelassen werden.
Für junge Leute soll so ein Anreiz geschaffen werden, sich impfen zu lassen. Darüber hinaus will die Staatsregierung das Impfen an sich leichter machen, etwa indem in Impfzentren keine Registrierung mehr nötig ist. Außerdem soll es Impfangebote in Supermärkten oder Fast-Food-Ketten geben. Gesundheitsminister Holetschek wies nach der Kabinettsitzung darauf hin, dass im Freistaat mehr als 15.000 Dosen des AstraZeneca-Impfstoffs bald ablaufen. Er schlug vor, sie in Ländern einzusetzen, in denen AstraZeneca mehr akzeptiert wird. Die Entscheidung liege aber beim Bund, so Holetschek.- BR

Kommentar verfassen