Mo. Aug 2nd, 2021

Berlin: Führende Unionspolitiker haben sich zuversichtlich zu den Chancen ihrer Partei bei der Bundestagswahl im September geäußert. Bundestagspräsident Schäuble sagte der „Augsburger Allgemeinen“, die gegenwärtige Stimmung schrecke ihn nicht. In Umfragen war die Union zuletzt hinter die Grünen zurückgefallen.
Schäuble erklärte, wenn die Union die richtigen inhaltlichen Schwerpunkte setze und geschlossen kämpfe, könne sie wieder den Bundeskanzler stellen. Auch CSU-Chef Söder zeigte sich optimistisch: Söder sagte der „Welt am Sonntag“, die Union könne am besten Ökologie und Ökonomie verbinden. Die Grünen denken nach seinen Worten nur an radikalen Umweltschutz und vernachlässige die Wirtschaft. Die FDP habe dagegen vor allem radikale Markt-Interessen im Blick. – BR

Kommentar verfassen