Mo. Mai 10th, 2021

München: Ministerpräsident Söder hat heute Verschärfungen bei den Corona-Maßnahmen in Bayern verkündet. Dazu gehört die weitere Beschränkung von Kontakten. Wie Söder nach der Sitzung seines Kabinetts erklärte, darf sich ein Haushalt ab nächsten Montag nur noch mit einer anderen haushaltsfremden Person treffen.
Für die Betreuung von Kindern unter 14 Jahren dürfen sich die Eltern eine feste Kontaktfamilie suchen. Neben den meisten Geschäften bleiben auch die Schulen im Freistaat bis Ende Januar geschlossen, die Faschingsferien vom 15. bis 19.Februar werden abgesagt. Der Ministerpräsident verkündete außerdem eine Veränderung im Kabinett: Die bisherige Gesundheitsministerin Huml wechselt als Europaministerin in die Staatskanzlei. Neuer Gesundheitsminister wird Humls Staatssekretär Klaus Holetschek. Söder dankte beiden für deren Bereitschaft, neue Aufgaben zu übernehmen. – Rundschau Newsletter

Kommentar verfassen