So. Okt 24th, 2021

Vom 20. Juli bis 17. September heißt es wieder: Bücher lesen und gewinnen!

Schrobenhausen – „Lesen was geht“, unter diesem Motto startet in Bayern der Sommerferien-Leseclub 2021 im neuen, farbenfrohen Design. Der Sommerferien-Leseclub ist eine Initiative der öffentlichen Bibliotheken um bei Kindern und Jugendlichen den Spaß am Lesen und an Literatur zu fördern. Auch die Stadtbücherei Schrobenhausen ist (vom 20. Juli bis zum 17. September) mit dabei und hält viele zusätzliche Überraschungen parat.

Alle Schülerinnen und Schüler, die sich am Sommerferien-Leseclub beteiligen wollen, erhalten ein kostenfreies Sommer-Journal, das zum Ausleihen in der Stadtbücherei in Schrobenhausen berechtigt. Schon mit dem ersten gelesenen oder gehörten Buch nimmt man an einer Verlosung teil. Bei mindestens drei gelesenen oder gehörten Büchern bekommt man eine Urkunde und eine kleine Überraschung.

Am 08. Oktober findet dann die große Preisverleihung statt. Im letzten Jahr haben sich 220 geschichten-begeisterte Schülerinnen und Schüler beteiligt. Vielleicht gelingt es uns in diesem Jahr sogar den Rekord zu brechen?

Wir haben exklusiv für den Sommerferien-Leseclub viele neue Bücher eingekauft. Diesmal könnt ihr sogar mit Hörbüchern, der Teilnahme an Challenges & Veranstaltungen & mit Kreativbeiträgen punkten. Neben einer Zaubershow, Green-Screen-Fotoshootings und Sketchnotes-Workshops könnt ihr zum Beispiel an einem kostenfreien Online-Comic-Tutorial teilnehmen. Auf folgender Website erfahrt ihr noch mehr über die bayernweiten Aktionen: www.sommerferien-leseclub.de.

Ganz neu ist in diesem Jahr auch die Möglichkeit als Team teilzunehmen. Neben Familien-Teams könnt ihr auch zum Beispiel eine komplette Klasse anmelden. Und so funktioniert es: Anmeldung und Einverständniserklärung ausfüllen, in der Stadtbücherei abgeben und „Lesen was geht!“

Viel Spaß wünscht euch
Das Team der Stadtbücherei

Kommentar verfassen