Sa. Feb 24th, 2024

Berlin: Mehrere Sozialverbände haben sich den Forderungen von SPD und Grünen angeschlossen, das Kindergeld parallel zu den Kinderfreibeträgen zu erhöhen.
Der Hauptgeschäftsführer des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes, Schneider, sagte dem Redaktionsnetzwerk Deutschland, die Erhöhung des Kinderfreibetrags entlaste Spitzenverdiener. Familien mit mittlerem und niedrigem Einkommen dagegen gingen leer aus. Ähnlich äußerten sich Vertreter des VdK und des Sozialverbands Deutschland. – Hintergrund sind Pläne von Bundesfinanzminister Lindner: er will für dieses Jahr den Kinderfreibetrag anheben, aber nicht das Kindergeld. – BR

Kommentar verfassen