Fr. Sep 24th, 2021

Berlin: Der Sozialverband Deutschland warnt vor einer zunehmenden Spaltung der Gesellschaft in arm und reich. Verbandspräsident Bauer sagte der “Neuen Osnabrücker Zeitung”, durch die Corona-Pandemie drohten Teile der Mitte der Gesellschaft in die Armut abzurutschen.
Der Bundesregierung warf Bauer vor nicht rechtzeitig erkannt zu haben, dass ärmere Menschen stärker von der Pandemie betroffen sind. Zudem müssten vor allem Landkreise und Städte besser ausgestattet werden. Sie seien schon vor Corona nicht mehr in der Lage gewesen, Einrichtungen der Daseinsvorsorge zu unterhalten. Bauer rechnet damit, dass die Steuern für Besserverdienende nach der Pandemie erhöht werden müssen. – BR

Kommentar verfassen