Mi. Jun 16th, 2021

Berlin: Nach Ansicht von Bundesgesundheitsminister Spahn sollen Menschen, die vollständig gegen Covid-19 geimpft sind, bald Freiheiten zurückbekommen. Wer geimpft ist, könne ohne weiteren Test ins Geschäft oder zum Friseur, sagte Spahn der „Bild am Sonntag“.
Das ist derzeit nicht in jedem Bundesland möglich. Zudem müssen nach Einschätzung des Robert-Koch-Instituts vollständig Immunisierte auch nicht mehr in Quarantäne, so der CDU-Politiker. Spahn betonte, wenn die dritte Welle der Corona-Pandemie gebrochen sei und weitere auf Schnelltests beruhende Öffnungsschritte wie beim Einzelhandel gegangen würden, käme diese Grundsatzentscheidung zur Tragen. Grundlage ist eine Auswertung neuer wissenschaftlicher Erkenntnisse durch das RKI, die von der Ministerpräsidentenkonferenz in Auftrag gegeben wurde. Die praktische Umsetzung der Neuregelung will Spahn mit den Ländern in den nächsten Wochen angehen. – BR

Kommentar verfassen