So. Aug 1st, 2021

Berlin: Die Bundesregierung will bis Ende Mai klären, welche Rechte Corona-Geimpfte künftig wieder bekommen sollen. Bundesgesundheitsminister Spahn hat am Abend in der ARD angekündigt, in der kommenden Woche einen entsprechenden Vorschlag zu machen.
Endgültig solle dann der Bundesrat am 28. Mai entscheiden. Laut Spahn stellt sich unter anderem die Frage, ob Ausgangsbeschränkungen auch für Geimpfte und von Covid-19 Genesene gelten sollen. Andere Schutzmaßnahmen wie Maskenpflicht oder Abstandsregeln müssen laut Spahn aber allgemein verbindlich bleiben. – Gestern war bei einem Bund-Länder-Treffen über Erleichterungen diskutiert worden. Denkbar ist, dass Geimpfte und Genesene etwa beim Einkaufen oder Friseurbesuch keinen negativen Corona Test mehr vorweisen müssen. Beschlossen wurde aber noch nichts. – BR

Kommentar verfassen