Fr. Jun 21st, 2024

London: Der Spanier Carlos Alcaraz hat zum ersten Mal das Tennisturnier von Wimbledon gewonnen.
Er bezwang den Favoriten Novak Djokovic in fünf Sätzen mit 1:6, 7:6, 6:1, 3:6 und 6:4. Damit verhinderte der 20jährige einen erneuten Triumph Djokovics, der zuvor 34 Siege in Serie gefeiert hatte. Alcaraz ist der jüngste Wimbledon-Sieger seit Boris Becker verteidigte mit seinem Erfolg Platz eins in der Weltrangliste. – BR

Kommentar verfassen