So. Mrz 3rd, 2024

Berlin: Die SPD will offenbar die Pläne von Finanzminister Lindner stoppen, die Kinderfreibeträge für Eltern mit hohen Einkommen anzuheben, nicht aber das Kindergeld.
Parteichef Klingbeil sagte der „Bild am Sonntag“, er halte das für ungerecht. Familien mit kleinen und mittleren Einkommen spürten die Inflation besonders und müssten daher in diesem Jahr ebenfalls mehr bekommen. Der FDP-Finanzminister will den Steuerfreibetrag, der bei höheren Einkommen vorteilhafter ist als Kindergeld, um knapp 600 Euro anheben. Für Besserverdiener könnte die Steuerentlastung dadurch auf bis zu 377 Euro im Monat steigen. – BR

Kommentar verfassen