Fr. Okt 7th, 2022

Cuxhaven: Angesichts der Energiekrise hat die SPD Entlastungen für Rentnerinnen und Rentner sowie Studierende angekündigt.
Diese sollten im neuen, dritten Entlastungspaket berücksichtigt werden, sagte Parteichef Klingbeil. Er betonte: Bei den ersten beiden Paketen habe man die Rentner vergessen, diesen Fehler müsse man korrigieren. Kanzler Scholz kündigte außerdem an, den Kreis der Wohngeld-Empfänger auszuweiten. Es müssten mehr Menschen von der Leistung profitieren, sagte er bei einer Wahlkampfveranstaltung der SPD in Cuxhaven. Eine entsprechende Reform ist laut Scholz für Anfang nächsten Jahres geplant. Dann soll auch das neue Bürgergeld eingeführt werden. Es soll Hartz IV ablösen und ist eines der wichtigsten sozialpolitischen Vorhaben der Ampelkoalition. – BR

Kommentar verfassen