Mo. Jul 4th, 2022

Berlin: Die Spediteure in Deutschland warnen trotz des geplanten Tankrabatts vor Versorgungsengpässen in Deutschland.
Der Hauptgeschäftsführer des Bundesverbands Güterverkehr und Logistik, Engelhardt, sagte der „Bild am Sonntag“, sollte der Tankrabatt verpuffen, dann drohe der Branche ein Massensterben. Der Tankrabatt der Bundesregierung sieht vor, dass die Energiesteuer auf Kraftstoffe für drei Monate ab dem 1. Juni gesenkt wird. Die Mineralölkonzerne sollen die Einsparung dann weiterreichen. – BR

Kommentar verfassen