Mi. Okt 27th, 2021

Sportschau

Apr 23, 2021

München bleibt EM-Spielort, könnte aber das Viertelfinale verlieren
München: Die bayerische Landeshauptstadt bleibt nach ARD-Informationen Spielort der Fußball-EM.
Wie die Sportschau berichtet, werden drei Gruppenspiele der deutschen Nationalmannschaft in der Münchner Arena ausgetragen. Das für den 2. Juli angesetzte Viertelfinale könnte München demnach aber verlieren, weil in anderen Ländern deutlich mehr Fans zugelassen werden. Offiziell verkündet die UEFA heute, ob München, Dublin und Bilbao weiter Spielstätten sein dürfen. Alle drei Orte hatten eine Zusicherung abgelehnt, dass trotz der Pandemie Zuschauer ins Stadion dürfen. Die UEFA hatte erklärt, sie lehne Geisterspiele ab.

HSV verliert in Sandhasen 1:2
Sandhausen: Im Rennen um den Aufstieg in die Fußballbundesliga hat Zweitligist Hamburger SV einen weiteren Rückschlag hinnehmen müssen. Die Hamburger verloren beim abstiegsgefährdeten SV Sandhausen mit 1:2. Damit hat der HSV jetzt schon vier Punkte Rückstand auf den Tabellenzweiten Fürth.

Eishockey-Play-offs: Titelverteidiger München scheidet im Viertelfinale gegen Ingolstadt aus
Ingolstadt: Und bei den Playoffs in der Deutschen Eishockey Liga ist München im Viertelfinale ausgeschieden.
Der Titelverteidiger verlor auch das zweite Playoff-Spiel in Ingolstadt mit 4:5 nach Verlängerung. Straubing kassierte den Ausgleich gegen Mannheim – mit einer 1:3-Niederlage. – BR

Kommentar verfassen