Do. Aug 18th, 2022

Colombo: Das Parlament in Sri Lanka hat Interimspräsident Wickremesinghe zum neuen Staatschef gewählt.
Der 73-Jährige setzte sich in der Abstimmung gegen zwei Mitbewerber durch. In einer kurzen Dankesrede sagte er, die Spaltung des Landes sei nun überwunden. Er rief seine Konkurrenten dazu auf, mit ihm gemeinsam daran zu arbeiten, das Land aus der Krise zu führen. In Sri Lanka hatte es zuletzt wegen massiver wirtschaftlicher Einbrüche Massenproteste gegeben. Präsident Rajapaksa hatte sich daraufhin ins Ausland abgesetzt. – BR

Kommentar verfassen