Sa. Aug 13th, 2022

Die Generalstaatsanwaltschaft des Bundesstaates New York hat den ehemaligen US-Präsidenten Trump sowie seine Tochter Ivanka und seinen Sohn Donald Junior vorgeladen.
Die Generalstaatsanwältin will erreichen, dass sie vor Gericht aussagen. Bei den Ermittlungen geht es um das Geschäftsgebaren des Immobilien- und Hotelkonzerns, etwa um den Verdacht, dass der Trumpkonzern beispielsweise den Wert von Immobilien künstlich aufgeblasen hat, um Kredite von Banken zu erhalten. – BR

Kommentar verfassen