Di. Jul 16th, 2024

München: Die Bayerische Staatsoper hält an ihrem Führungsduo fest. Der Vertrag von Intendant Serge Dorny wird bis 2031 verlängert, der von Generalmusikdirektor Vladimir Jurowski bis 2028.

Das hat Kunstminister Blume bekanntgegeben. Auch Ballettdirektor Laurent Hilaire soll demnach bis 2031 bleiben. Blume kündigte allerdings an, dass externe Berater die Strukturen an der Oper in München überprüfen und das Haus zukunftsfähig machen sollen. Vorher war monatelang gerätselt worden, wie es an der Staatsoper weitergeht. – BR

Kommentar verfassen