Sa. Jul 31st, 2021

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann: Staatsregierung unterstützt Freiwillige Feuerwehren bei der Mitgliedergewinnung – Startschuss für neue Workshop-Reihe in allen bayerischen Landkreisen und kreisfreien Städten

„Mitglieder finden und binden“ lautet das Motto der neuen Work-Shop-Reihe für diese wichtige Zukunftsaufgabe der Freiwilligen Feuerwehren: „Nicht zuletzt aufgrund der gesellschaftlichen und demographischen Entwicklung ist es eine große Herausforderung, neue Mitglieder für den Feuerwehrdienst zu gewinnen und dauerhaft für dieses schöne Ehrenamt zu begeistern“, sagte Bayerns Innenminister Joachim Herrmann zum Startschuss der neuen Reihe. Der Freistaat unterstütze daher die Feuerwehren tatkräftig bei ihren Bemühungen, neue Aktive zu motivieren.

„Wir haben die Bayerische Akademie für Verwaltungs-Management GmbH (BAV) beauftragt, eine spezielle Ausbildungsreihe aufzulegen und durchzuführen.“ In den eintägigen Workshops erhalten die Verantwortlichen der Freiwilligen Feuerwehren wertvollen Input und erarbeiten gemeinsam kreative Ideen, um möglichst viele Männer und Frauen für ein Mitmachen bei der Freiwilligen Feuerwehr zu begeistern. „Denn alle, die wir heute begeistern, können in naher Zukunft vielleicht schon Leben retten“, so der Minister.

Das Angebot wurde gemeinsam mit dem Landesfeuerwehrverband Bayern e.V. und der Staatlichen Feuerwehrschule Regensburg erarbeitet. Es richtet sich an Kommandantinnen und Kommandanten, deren Stellvertretungen, Jugendwarte und Beauftragte für Öffentlichkeitsarbeit und Mitgliedergewinnung. „Ich bin mir sicher, dass mit Hilfe der geschulten Trainerinnen und Trainer der Akademie für Verwaltungs-Management pfiffige Ideen entwickelt werden, um das Interesse an der Feuerwehr zu wecken. Gerade jetzt nach der langen „Corona-Zwangspause“, in der kaum Maßnahmen zur Mitgliedergewinnung möglich waren, ist es wichtig, wieder verstärkt auf die Menschen zuzugehen und sie zum Mitmachen zu motivieren. Denn nur so werden wir auch in Zukunft leistungsstarke Feuerwehren in Bayern haben.“

Die Seminarreihe startet mit dem ersten Workshop am 24. Juni 2021 im Landkreis Fürth; die BAV-Trainer werden danach in alle Landkreise und kreisfreien Städte kommen. Bereits im Vorfeld der Workshops können sich die Teilnehmer mit den Videos „Mitgliedergewinnung – positive Wirkung der Körpersprache“ und „Mitgliedergewinnung – gewinnbringende Ansprache“ vorbereiten. Die Videos richten sich darüber hinaus an alle, die sich für Rhetorik, Ansprache und persönliches Auftreten interessieren, und können unter https://t1p.de/bac4 abgerufen werden. – Oliver Platzer, Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration

Kommentar verfassen